Die UEFA EURO 2024 hat viele spannende Geschichten zu bieten.

Tierisches Orakel. Oranges Leipzig. Bestwerte.: Zehn spannende Fakten zur UEFA EURO 2024

Elf Rote Bullen für acht Nationen im Einsatz | Vier Spiele in der Red Bull Arena | Leipzig erstmals Spielort einer Fußball-Europameisterschaft

RBL trifft auf EM 2024!

In der 17. Fußball-Europameisterschaft (14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland) steckt so viel RB Leipzig wie noch nie.

Und das nicht nur, weil gleich vier Spiele in der Red Bull Arena stattfinden. Nein. Unsere Mannschaft stellt eine neue Rekord-Anzahl an Spielern ab.

Aber auch abseits des Rasens gibt es jede Menge spannende Geschichten.

Zur Einstimmung auf die kommenden vier Wochen findet ihr 10 Fakten zur UEFA Euro 2024.
 

11 Spieler von RB Leipzig gehen mit ihren Nationen bei der UEFA EURO 2024 an den Start.

Weitere News

1. So viele Rote Bullen wie noch nie

RB Leipzig unter Europas Top-3

  • Mit elf Abstellungen liegen wir zusammen mit dem FC Bayern München und dem FC Barcelona (beide ebenfalls elf) europaweit auf Platz drei.

    Die meisten Profis stehen in Diensten von Manchester City und Inter Mailand (jeweils 13). Paris Saint-Germain und Real Madrid stellen je zwölf Akteure ab.
     
Peter Gulacsi spielt bereits seine dritte Europameisterschaft für Ungarn.

2. EM-Bestwert

  • Der Spieler mit den meisten EM-Teilnahmen im Kader von Marco Rose ist Peter Gulacsi. Unsere Nummer eins war schon 2016 und 2021 mit dabei, damit steht er zum dritten Mal im Aufgebot der Ungarn. Bislang absolvierte er drei EM-Spiele.
     

3. Orakel Hilla

  • Wie die Partien von Pete und seinen Kollegen ausgehen, das soll Seelöwin Hilla aus dem Leipziger Zoo vorhersagen. Die fünf Jahre alte kalifornische Seelöwin sagte am Donnerstag als Orakel für das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland ein 1:1-Unentschieden vorher. Wir dürfen gespannt sein, wie viele Richtige Hilla am Ende des Turniers hat.
     
Bis zu 40.000 niederländische Fans werden in Leipzig erwartet.

4. Leipzig wird Orange

  • Heimspiel für Xavi! Unsere niederländischer Offensivmann kehrt am 21. Juni auf jeden Fall in die Red Bull Arena zurück. Mit der „Elftal“ trifft er um 21.00 Uhr auf Frankreich (Vorrunde Gruppe G).

    Für das Duell zwischen den Niederlanden und Frankreich werden laut Veranstalter der "Fan Zone" bis zu 40.000 Fans aus den Niederlanden in Leipzig erwartet.


5. Stimmung pur

  • Ähnlich viele Fans bringen Josko Gvardiol und Kroatien mit in die Messestadt. Die Polizei Leipzig rechnet mit bis zu 40.000 Kroaten, die das Duell mit Italien vor Ort verfolgen wollen. Bis zu 15.000 Fans der "Squadra Azzurra" werden erwartet.
     
Leipzig ist einer der 10 EM-Standorte während der UEFA EURO 2024 in Deutschland.

6. Der älteste EM-Volunteer 

  • Keine Europameisterschaft ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer um dieses Event herum! Und mit stolzen 89 Jahren ist Rainer Spänkuch der älteste Volunteer in Leipzig bzw. in Deutschland überhaupt. Der frühere Post-Mitarbeiter war schon zur WM 2006 im Transportbereich im Einsatz. Jetzt ist der Rentner ebenfalls wieder für den Fahrdienst eingeteilt.

    Der Senior hält sich auch heute noch mit Gymnastik und Tischtennis beim HSG DHfK Leipzig fit. Beim Fußball drückt Rainer Spänkuch den Roten Bullen die Daumen. Eine sehr gute Wahl, wie wir finden.


7. Leipzig feiert EM-Premiere

  • Noch nie zuvor fanden EM-Spiele in Leipzig statt. Das wird sich nun ändern. Mit dem Duell zwischen Portugal und Tschechien (Vorrunde Gruppe F) am 18. Juni (21.00 Uhr) verewigt sich auch unsere schöne Messestadt unter den EM-Austragungsorten. Drei weitere Partien werden im Anschluss folgen.

    WM-Spiele wurden dagegen in der Red Bull Arena bereits ausgetragen. Zur WM 2006 in Deutschland fanden gleich fünf Begegnungen in Leipzig statt.
     
Bremens Romano Schmid und Kevin Kampl im Zweikampf um den Ball.

8. Der Jüngste, der Größte - die Superlativen der EM

  • Größter Spieler: Vanja Milinkovic-Savic (Serbien) – 2,02 Meter
  • Kleinste Spieler: N'Golo Kante (Frankreich) und Romano Schmid (Österreich, im Bild) – 1,68 Meter
  • Ältester Spieler: Pepe (Portugal) – 41 Jahre
  • Jüngster Spieler: Lamine Yamal (Spanien) – 16 Jahre
  • Meiste EM-Teilnahmen: Cristiano Ronaldo – 6. Teilnahme
  • Rekordspieler: Cristiano Ronaldo – 25 EM-Spiele
  • Rekordsieger: Deutschland (1972, 1980, 1996) und Spanien (1964, 2008, 2012) mit je 3 Titeln
     

9. Der berühmte Tritt von Leipzig

  • Am 21. Juni wird Frankreich um Superstar Kylian Mbappe gegen die Niederlande in Leipzig auflaufen – nicht der erste Auftritt der "Équipe Tricolore" in der Red Bull Arena.

    Während der WM 2006 traf Frankreich im 2. Gruppenspiel auf Südkorea (1:1). Im Fokus stand dabei Zinedine Zidane, der die Wut über seine 2. Gelbe Karte im Turnierverlauf und die damit verbundene Sperre an der Leipziger Arena ausließ. 

    Vor lauter Frust trat Zidane damals mit den Stollen seiner Fußball-Schuhe einige Dellen in eine Kabinentür. Die Dellen in der Blechtür sind bis heute geblieben und dienen als beliebter Tagespunkt bei Stadionführungen.
     
Der Henri-Delaunay-Pokal und EM-Maskottchen Albärt.

10. Henri und Albärt

  • Objekt der Begierde ist der Henri-Delaunay-Pokal. Diese Trophäe wird die Siegernation am 14. Juli nach dem Finale im Olympiastadion Berlin in den Nachthimmel recken.
     
  • Nachfolger des berühmten Maskottchens der WM 2006 Goleo ist ein Bär, der auf den Namen Albärt hört. Er wird die UEFA EURO 2024 im Stadion, in den Fan-Zonen und an allen EM-Standorten begleiten.
     

Die neuen Player Shirts